Babymoden

In erster Linie sollen Babys sollen es bequem haben. Aber schließt bequem modisch aus? Immer mehr Mütter kommen an den Punkt, dass sie vieles für ihr Kind möchten: hohe Qualität der Kleidung, Bequemlichkeit, Belastbarkeit. und einen trendigen Style. Akuelle Babymoden haben auf diesen Trend reagiert und zeigen, was neue Erdenbürger alles tragen können - von schnuckelig über frech bis hin zu elegant ist alles dabei. Einige Babymodern erinnern an vergangene Zeiten, vor allem in Bezug auf Mützchen oder Hütchen. Gestrickte Strampler sind wieder modern und wer mag, kleidet sein Kind ein wie einen Popstar. Schon kleinste Kinder werden so eingekleidet, flitzen in Jeans und Top herum und schauen durch Designer-Sonnenbrillen cool der Zukunft entgegen.

Designer haben diese Trends erkannt und geben viel von dem wieder, was es auch für die Großen gibt. Coole Shirts mit frechen Sprüchen sind ebenso zu finden, wie lässige Jeans oder das Basecap für Babys. Babymoden werden heute von vielen großen Kaufhäusern in eigenen Linien herausgegeben und auch große Designer sind auf den zug aufgesprungen. Auch wenn viele die Kindermode eher am Rande abgehandeln, so spielt sie eine bedeutende Rolle. Auch für die Kleinen gibt es für jede Saison eine neue Kollektion und viele Eltern verzichten darauf, Kind Nummer Zwei die Kleidung von Nummer Eins noch einmal anzuziehen – nicht trendy genug!

Natürlich darf bei allem Modebewusstsein nicht vergessen werden, dass sich das Kind in der Kleidung wohlfühlen soll. Es darf in seinem Bewegungsspielraum nicht eingeschränkt werden. Vielleicht sollte das Augenmerk auch auf die Accessoires gelegt werden? Wie zum Beispiel auf modische Wickeltaschen, die nicht nur modern aussehen sondern auch praktisch sind. Ähnlich praktisch sind viele andere Artikel, wie Kinderwagen mit ausreichend Stauraum – ja, auch Kinderwagen fallen heute in die Rubrik Mode – oder die Funktionsjacke, in der der kleine Zwerg gut eingepackt ist, aber dennoch nicht schwitzen muss.

Surftipps:
http://www.mamarella.com/baby_kleidung.htm
thttp://www.baby-blog.de/index.php/2006/06/30/rock_star_baby